Sanfte Hügel, glasklaren Seen, Rehe auf den Feldern und Blick in den vielleicht schönsten
Sonnenuntergang der Mecklenburgischen Seenplatte:
Herzlich Willkommen im Gutshaus Zarchlin – dem Ort, wo Zeitgeist auf Geschichte trifft
und Fremde zu Freunden werden.

Das Gutshaus Zarchlin

Denkmal trifft Zeitgeist

Das 1879 erbaute Gutshaus in Ortrandlage sanieren wir, Marianne und Daniel Krüger nach alter ökologischer Bautradition, um es für euch als Gäste- und Seminarhaus wieder zu beleben.

Die Ferienwohnungen

Ökologisch-moderner Komfort in historischer Kulisse

Die unterschiedlich großen Wohnungen und Suiten für 2-6 Personen verteilen sich auf 3 Geschosse. Für insgesamt bis zu 18 Personen genießt ihr von jedem Zimmer aus einen freien Blick ins Grüne.

Organische Materialen, gedeckte Farben, überraschende Unikate, Möbel und Accessoires verleihen jedem der Räume einen ganz individuellen Charakter. Moderne Bäder mit veganen Pflegeprodukten und vollausgestatteten Küchen in allen 5 Wohnungen runden das Ambiente ab.

Von den beiden Suiten im Gartengeschoss habt ihr direkten Zugang zur Gutsküche und der Gemeinschaftsterrasse zum Park.

DIE GEMEINSCHAFTSBEREICHE

Wo Fremde zu Freunden werden
Wir wollen diesen Geist des Miteinanders und des Austauschs im Gutshaus Zarchlin weiterleben lassen. Neben den Wohnungen haben wir unterschiedliche Gemeinschaftsbereiche im und ums Haus geschaffen, die nach Lust, Laune und Saison von Euch entdeckt und genutzt werden können.

Park, Sterne, Feuer

Das 3 ha große, parkähnliche Grundstück lädt tagsüber zum Entspannen und Sonnenbaden ein. Aber auch die Nächte sind besonders: Ist die Sonne am Horizont verschwunden, bietet euch der Platz an der Feuerschale einen besonderen Blick in die Sterne und seine Galaxien – denn Lichtimmision gibt es hier kaum, dafür unzählige, unvergessliche Eindrücke.

Gemeinschaftsterrasse

Hier könnt ihr essen, trinken, arbeiten oder einfach gechillt Baumkronen zählen und den Vögeln zuhören. Auch praktisch: Die Terrasse grenzt direkt an die Gutsküche – perfekt also für kurze Dienst-Lauf- und Cateringwege.

Hochbeete

Frische Salate, knallrote Tomaten, knackige Radieschen und Gesundes passend zur Jahreszeit: Die gutseigenen, saisonal bepflanzten Gemüsebeete liefern die Basics und Ballaststoffe für eure Kochkünste. Hier könnt ihr euch nach Herzenslaune bedienen.

Gutsküche

Vor 150 Jahren wurden hier auf 7 Kochstellen Brote gebacken, Eintöpfe gekocht und Wild gebraten. Heute findet ihr hier die moderne Gemeinschaftsküche mit Smeg Range Cooker, 90-cm Induktionskochfeld und großem Esstisch vor. Direkt neben der großen Terrasse gelegen, ein idealer Ort, um kulinarisch kreativ zu werden – ob mit der Familie oder bei euren Koch- und Catering Events.

House Kiosk

Für den größeren Appetit, empfehlen wir Bauernhöfe und Manufakturen der Umgebung. Für den kleinen Hunger unser Hauskiosk – denn der ist 24/7 ausgestattet mit ausgesuchten Weinen, selbstgemachten Marmeladen und so manch anderer kulinarischen Überraschungen.

Vermietung

Kreative Räume für Workshops, Songwriting-Camps und Familienfeiern

Das Miteinander zu fördern und gleichzeitig private Rückzugsmöglichkeiten zu schaffen, war für uns eine der Leitideen dieses Projektes. So lädt das Haus zudem mit dem großen Saal, dem Band-Proberaum und der Gutsküche ​Familien, Teams und Gruppen ein, gemeinsame Momente zu erleben – um sich danach ganz entspannt in die eigenen 4 Wände zurückziehen zu können. 

Grosser Saal
der Proberaum